Bielefeld Pfeifkonzert bei Wahlkampfauftritt von Habeck

Von dpa | 25.04.2022, 17:49 Uhr

Ein Wahlkampfauftritt von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) ist am Montag in Nordrhein-Westfalen von lautstarken Protesten begleitet worden. In Bielefeld sorgten nach der Beobachtung eines dpa-Fotografen rund 100 Menschen für ein Dauerpfeifen und hielten Plakate gegen die Politik des Vizekanzlers im Zusammenhang mit dem Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine in die Höhe.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden