Landtagswahl Parteien fordern Vorbereitung auf mögliche neue Corona-Welle

Von dpa | 03.05.2022, 22:55 Uhr

Die Spitzenkandidaten für die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen fordern eine Vorbereitung der Schulen für den Fall einer neuen Corona-Welle im Herbst. Bei den Maßnahmen zur Verhinderung neuer Schulschließungen sind die Parteien aber unterschiedlicher Meinung. Die Schulen müssten endlich Luftfilter-Anlagen bekommen, sagte SPD-Landeschef Thomas Kutschaty am Dienstag in der WDR-Live-Sendung „Wahlarena“. Die Schulen sollten auch ausreichend Corona-Tests zur Verfügung bekommen. Überhaupt müssten die Schulen neben Polizei, Krankenhäuser und Feuerwehr zur kritischen Infrastruktur gezählt werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden