Nordrhein-Westfalen Ochsenknecht gastiert in Mettingen

Von PM. | 14.09.2011, 15:09 Uhr

„Früher war mehr Lametta“ – dieses Zitat aus einem Sketch von Loriot ist der Titel der Veranstaltung mit Uwe Ochsenknecht am 3. Dezember, 20 Uhr, im Bürgerzentrum

Der Förderverein Mettinger Schultenhof lädt passend zur Vorweihnachtszeit zu einer skurrilen, heiteren und nicht immer ganz ernst gemeinten Lesung. Uwe Ochsenknecht, bekannt durch Film und Fernsehrollen wie „Das Boot“ oder „Männer“, kann hier ganz sein komisches Talent ausspielen. Mit humorvollen, aber auch nachdenklichen Geschichten von Erich Kästner, Hanns Dieter Hüsch, Loriot, Kurt Tucholsky oder Ephraim Kishon biete er eine ganz eigene Betrachtung der Nöte und Irrungen der vorweihnachtlichen Vorbereitungen, teilt der Veranstalter mit.

Musikalisch wird er dabei von drei exzellenten Jazz-Musikern begleitet. Bobbi Fischer und Gregor und Veit Hübner haben sich zum Trio „The Three Rednosed Reindeers“ zusammengefunden und bieten mehr als „Backgroundmusik“.

Karten gibt es bei Gerbus 05452/973017, Touristinfo 05452/5213, Bücherwurm 05452/973011, Volk 05453/ 7275.