Fahndung Niederlande: Täter nach Betrug mit tödlichem Ende gesucht

Von dpa | 31.08.2022, 05:51 Uhr

Die niederländische Polizei fahndet nach zwei Männern, die einen 33-jährigen Deutschen Ende Juni nach einem Betrugsversuch mit einem Auto mitgerissen und dabei getötet haben sollen. Insgesamt sollen die zwei Betrüger sechs deutsche Opfer um mindestens eine halbe Million Euro gebracht haben, wie es in einer Sendung des niederländischen Fernsehens am Dienstagabend hieß. Für Hinweise zum Ergreifen der Männer wurde eine Belohnung von 15.000 Euro ausgesetzt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat