Landtag Nach Terror-Verdacht: FDP will Regulierung von Giftstoffen

Von dpa | 12.01.2023, 10:56 Uhr

Nach dem Verdachtsfall eines islamistisch motivierten Giftstoffanschlags in Castrop-Rauxel fordert die FDP, den Zugang zu potenziellen Biowaffen deutlich zu erschweren. Die nordrhein-westfälische Landesregierung müsse sich dafür engagieren, verlangte der innenpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Marc Lürbke, am Donnerstag in Düsseldorf.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche