Kurz nach Mitternacht Mörder von Nicole Schalla nach zwei Tagen Flucht in den Niederlanden verhaftet

Von dpa | 24.12.2021, 09:45 Uhr

Ralf Hörstemeier war 27 Jahre nach dem gewaltsamen Tod der 16-jährigen Nicole Schalla verurteilt worden, kurz vor Haftantritt flüchtete er mit seiner Partnerin. Freitagnacht wurde er nun in den Niederlanden verhaftet.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden