Ab 9. Dezember befahrbar Mit Video: So sieht die neue A30-Nordumgehung in Bad Oeynhausen aus

Von Nadine Sieker | 24.11.2018, 10:15 Uhr

Zehn Jahre nach dem ersten Spatenstich wird die Nordumgehung in Bad Oeynhausen im Dezember eröffnet. Dann können Auto- und Lkw-Fahrer von der A30 auf die A2 und umgekehrt fahren, ohne sich durch die Stadt quälen zu müssen. Wir sind vorab über die neue Trasse gefahren.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche