Recklinghausen Missglückter Überfall: 84-Jähriger vertreibt Täter

Von dpa | 29.04.2022, 17:55 Uhr

Mit einer Holzlatte hat der 84 Jahre alte Inhaber eines Antiquitätengeschäfts in Herten (Kreis Recklinghausen) am Freitag einen mutmaßlichen Räuber in die Flucht geschlagen. Ein bisher unbekannter Mann habe den Laden in der Innenstadt überfallen wollen, die Verkäufer mit einem Messer bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert, teilte die Polizei in Recklinghausen mit. Als sich der Angreifer einer 46-jährigen Mitarbeiterin zuwandte, ergriff der 84-jährige Chef eine Holzlatte (Meterstab) - und schlug zu. Aufgrund der Schläge sei ein Glas aus der Sonnenbrille des Täters gebrochen, der dann schnellstens - zu Fuß und ohne Beute - die Flucht ergriffen habe, hieß es.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden