Düsseldorf Mann nach Streit an Kiosk lebensgefährlich verletzt

Von dpa | 07.05.2022, 14:37 Uhr

Ein 34-Jähriger soll nach einem Streit mit einer Kioskbetreiberin in Düsseldorf einen Zeugen des Vorfalls bewusstlos geschlagen haben. Das 51 Jahre alte Opfer erlitt so schwere Verletzungen, dass Lebensgefahr bestehe, teilte die Polizei am Samstag mit. Der 34-Jährige wurde direkt nach der Tat festgenommen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden