Rhein-Sieg-Kreis 48-Jähriger in Swisttal durch Schüsse schwer verletzt

Von dpa | 02.08.2022, 08:26 Uhr | Update am 02.08.2022

Ein 48-Jähriger ist in Swisttal im Rhein-Sieg-Kreis offenbar auf offenem Gelände angeschossen und verletzt worden. Einsatzkräfte fanden den Mann am Montagabend auf einem Feldweg in der Nähe der Bundesstraße 56 im Ortsteil Essig, wie die Polizei mitteilte. Er habe Schusswunden in Armen und Beinen aufgewiesen, sagte ein Sprecher. Der Verletzte kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Von einer Lebensgefahr gingen die Ermittler zunächst nicht aus.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden