Gesundheit Krankenkasse: Impflücke bei Kindern durch Pandemie verstärkt

Von dpa | 24.11.2022, 05:34 Uhr

In NRW sind Kinder und Jugendliche tendenziell weniger durch Impfungen geschützt als Gleichaltrige im Bundesdurchschnitt. Corona hat diesen Trend noch einmal verstärkt. Die Krankenkasse DAK rät zum Nachholen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat