Demonstrationen Klimaaktivisten blockieren Hauptstraße in Köln

Von dpa | 06.01.2023, 13:44 Uhr

In der Kölner Innenstadt haben etwa zehn Aktivisten der Gruppe „Letzte Generation“ am Freitag kurzzeitig eine Hauptstraße blockiert. Einige von ihnen hatten sich auf der Fahrbahn festgeklebt. Mit der Aktion wollten sie „gewaltfrei gegen die unzureichende Klimapolitik der Regierung - aus aktuellem Anlass besonders gegen die geplante Erweiterung des Braunkohletagebaus Garzweiler II“ protestieren, wie ein Sprecher mitteilte. Die Polizei stellte nach eigenen Angaben die Personalien fest und leitete den Verkehr an den Demonstranten vorbei.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche