Duisburg Klima-Aktivisten beenden Besetzung mit Demo an Uni

Von dpa | 11.11.2022, 17:32 Uhr

Nach fünf Tagen haben Klima-Aktivisten die Besetzung eines Gebäudes der Universität in Duisburg am Freitag mit einer Demonstration auf der Straße davor beendet. Die Polizei hatte die aus etwa 50 bis 60 jungen Menschen bestehende Duisburger Gruppe namens „EndFossil Occupy!“ in Absprache mit der Uni-Leitung gewähren lassen und nicht eingegriffen. „Von der Besetzung auf die Straße! Kommt zur Demo zum Abschluss der Besetzung im LX heute um 15 Uhr und lasst uns laut gegen fossile Energien und für eine klimagerechte Zukunft demonstrieren“, schrieb die Gruppe auf Twitter.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat