Duisburg Zwei Männer stürzen mit Ultraleichtflugzeug ab

Von dpa | 04.09.2022, 16:31 Uhr | Update am 04.09.2022

Ein Ultraleichtflugzeug stürzt auf den Parkplatz vor dem Zirkus Flic Flac. Beiden Insassen sterben. Acht Autos von Besuchern gehen in Flammen auf. Am Tag danach sind Experten der Flugunfalluntersuchung vor Ort. Für Zirkus-Chefin Tatjana Kastein war es „Glück im Unglück“.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat