Flutkatastrophe Katastrophenhilfe: Deutschland kriegt Millionenbetrag von EU

Von dpa | 08.11.2022, 16:33 Uhr 2 Leserkommentare

Deutschland bekommt für die Behebung der Schäden durch die Flutkatastrophe im Juli des vergangenen Jahres 612,6 Millionen Euro aus dem EU-Solidaritätsfonds. Wie die Vertretung der Mitgliedstaaten mitteilte, genehmigten die Finanzminister am Dienstag dafür notwendige Änderungen am Jahreshaushaltsplan der EU. Neben Deutschland erhalten noch sechs weitere EU-Staaten Katastrophenhilfe, zum Beispiel Spanien wegen des Vulkanausbruchs auf der Insel La Palma im September 2021.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche