Zoo Jungtier mit Krönchen: Rotbrust-Krontauben haben Nachwuchs

Von dpa | 13.06.2022, 13:55 Uhr

Das Köpfchen ist leuchtend blau und hat einen Federbusch: Die Rotbrust-Krontauben im Duisburger Zoo haben Nachwuchs. Der schillernd-blaue Jungvogel werde von seinen Eltern vorbildlich versorgt, teilte der Zoo am Montag mit. „Ein Altvogel ist immer an der Seite der kleinen Taube, während der andere auf Nahrungssuche geht“, berichtete der zuständige Tierpfleger. Die kleine Krontaube trägt bereits den charakteristischen Kopfschmuck, der sich von der Stirn bis zum Nacken zieht. Krontauben leben ursprünglich in den Wäldern von Neuguinea und Papua-Neuguinea.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden