Bevölkerung Große Einkommensunterschiede in NRW: Gelsenkirchen Letzter

Von dpa | 20.09.2022, 09:51 Uhr

Die Menschen in Nordrhein-Westfalen haben 2020 rechnerisch über ein leicht gestiegenes Pro-Kopf-Einkommen von 23.201 Euro pro Jahr verfügt - allerdings bei erheblichen Unterschieden zwischen wohlhabenden und ärmeren Kommunen. Das ergibt sich aus einer am Dienstag veröffentlichten Übersicht des Statistischen Landesamtes IT.NRW über die 396 NRW-Städte und Gemeinden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat