Fußball Gorilla-Chef Mapema: Popps tierischer Fan im Duisburger Zoo

Von dpa | 30.07.2022, 09:43 Uhr

Dass Deutschlands Vorzeige-Fußballerin Alexandra Popp besonders tierlieb ist, ist inzwischen hinlänglich bekannt. Was wenige wissen: Die 31 Jahre alte Spielführerin des DFB-Teams hat einen besonderen Freund und Fan im Duisburger Zoo: Mapema, das prächtige Oberhaupt der Gorilla-Familie, eroberte im Jahr 2011 das Herz der Hundeliebhaberin Popp. Seinerzeit absolvierte die Gevelsbergerin ein Praktikum im Duisburger Zoo und war auch in die Pflege und Betreuung der Menschenaffen eingebunden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden