Urteil Frauenleiche in Planschbecken verbrannt: Acht Jahre Haft

Von dpa | 22.11.2022, 18:22 Uhr

Ein Solinger, der seine Freundin getötet, ihre Leiche in ein Planschbecken gewickelt und im Schwarzwald verbrannt hat, ist zu acht Jahren Haft verurteilt worden. Das Wuppertaler Landgericht sprach den 33-Jährigen am Dienstag wegen Körperverletzung mit Todesfolge schuldig, wie ein Gerichtssprecher mitteilte.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche