Mönchengladbach Frau tötet Lebensgefährtin: Staatsanwalt für acht Jahre Haft

Von dpa | 21.11.2022, 17:24 Uhr

Im Prozess um den Tod einer 70-jährigen Frau durch 29 Messerstiche hat die Anklage am Montag acht Jahre Haft für die Lebensgefährtin des Opfers gefordert. Die 71-Jährige hatte zu Beginn des Prozesses vor dem Landgericht in Mönchengladbach gestanden, ihre Partnerin aus Eifersucht und übersteigertem Besitzstreben getötet zu haben.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche