Rheinisch-Bergischer Kreis Feuerwehr-Großeinsatz: Unklare Flüssigkeit in Eissporthalle

Von dpa | 13.06.2022, 19:34 Uhr

Bei Arbeiten an der stillgelegten Kühlanlage einer Eissporthalle in Bergisch Gladbach ist am Montag eine unbekannte Flüssigkeit ausgetreten, die stark nach Ammoniak gerochen hat. Ein Mitarbeiter der Eissporthalle alarmierte die Feuer- und Rettungsleitstelle des Rheinisch-Bergischen Kreises und verließ unverzüglich den Technikraum der Eishalle. Es folgte ein Großeinsatz der Feuerwehr, die mit mehreren Löschzügen sowie Rettungskräften, Notarzt und Fachberater Chemie anrückte. Insgesamt waren rund 60 Kräfte im Einsatz. Der Bereich wurde weiträumig auch für den Durchgangsverkehr abgesperrt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden