Feuerwehreinsatz Feuer in Mehrfamilienhaus: Schaden im sechsstelligen Bereich

Von dpa | 15.09.2022, 08:17 Uhr

In Bonn hat es in der Nacht zu Donnerstag in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Das Feuer sei etwa gegen 1.20 Uhr in einer Wohnung im ersten Stock des Hauses ausgebrochen, teilte die Feuerwehr mit. Verletzt wurde demnach niemand. Die Brandwohnung sei aber nicht mehr bewohnbar. Der Sachschaden liegt nach Angaben der Polizei im sechsstelligen Bereich. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist noch unklar.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat