Ukraine-Krieg Fast eine viertel Million ukrainische Flüchtlinge in NRW

Von dpa | 15.11.2022, 12:28 Uhr

Seit Kriegsbeginn in der Ukraine im vergangenen Februar hat Nordrhein-Westfalen bereits mehr als 216.000 Flüchtlinge aus dem von Russland attackierten Land aufgenommen. Mehr als 40.000 Kinder aus der Ukraine gingen hier zur Schule, sagte Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) am Dienstag nach dem Antrittsbesuch des neuen Botschafters Oleksii Makeiev in der Düsseldorfer Staatskanzlei.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche