Rhein-Kreis Neuss Fahrer flüchtet mit Auto von Ersthelfer und Frau im Wagen

Von dpa | 07.11.2022, 10:46 Uhr

Ein Mann ist nach einem Auffahrunfall auf der Autobahn 44 mit dem Wagen eines Ersthelfers und der Beifahrerin darin geflohen - und hat einen weiteren Unfall verursacht. Dabei wurde die 56-Jährige schwer verletzt. „Anstatt der Frau zu helfen, setzte der Mann seine Flucht zu Fuß fort“, teilte die Polizei mit. Gegen den 30-Jährigen wird nun unter anderem wegen Freiheitsberaubung, Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt, wie eine Sprecherin der Polizei am Montag sagte.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche