Nordrhein-westfalen Erneute Attacke in Altstadt: 18-Jähriger niedergestochen

Von dpa | 01.03.2022, 11:55 Uhr | Update am 01.03.2022

Blutige Karnevalstage in Düsseldorf: Sechs junge Männer wurden durch Stiche zum Teil lebensgefährlich verletzt, vier von ihnen in der Altstadt - obwohl diese erst im Dezember zur Waffenverbotszone erklärt worden war.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden