Unfall Drei Schwerverletzte bei Autounfall in Hamm

Von dpa | 29.07.2022, 05:55 Uhr

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos sind drei Menschen in Hamm schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war einer der Wagen vermutlich wegen eines Schwächeanfalls des 62-jährigen Fahrers am Donnerstagabend auf die Gegenfahrbahn geraten. Dabei kollidierte er mit dem entgegenkommenden Autos einer 50-Jährigen. Sowohl der Unfallverursacher als auch die Frau und ihr 47-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden