Kreis Soest Drei Cannabisplantagen ausgehoben: Mehrere Verdächtige

Von dpa | 18.11.2022, 11:15 Uhr

Die Polizei hat im Kreis Soest drei Cannabisplantagen ausgehoben und drei Tatverdächtige ermittelt. Die Beamten waren im Zuge einer Routine-Ermittlung nach einem Todesfall in ein Haus gerufen worden, in dem ihnen starker Marihuana-Geruch auffiel. So seien sie zufällig auf eine professionelle Cannabisaufzucht gestoßen, berichtete die Polizei am Freitag.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche