Gewerkschaften DGB präsentiert Studie zu Tarifflucht

Von dpa | 14.06.2022, 02:05 Uhr

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) legt heute (10.00 Uhr) in Düsseldorf eine Studie zur Tarifflucht in Nordrhein-Westfalen vor. Das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut der Hans-Böckler-Stiftung hat untersucht, wie sich die Tarifbindung in Nordrhein-Westfalen in den vergangenen Jahren entwickelt hat und wie stark sie in den einzelnen Branchen noch verankert ist. Dabei soll es auch um Unterschiede bei Gehalt und Arbeitszeit in Unternehmen mit und ohne Tarife gehen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden