Köln Stellwerkschaden: Chaos am Kölner Hauptbahnhof bleibt aus

Von dpa | 08.09.2022, 12:38 Uhr

Das befürchtete Chaos am Kölner Hauptbahnhof ist trotz der Verkehrsstörungen infolge gravierender Stellwerkschäden am Freitagmorgen ausgeblieben. Zu Beginn des morgendlichen Berufsverkehrs sei es am Hauptbahnhof nicht voll gewesen, am Serviceschalter hätten sich keine langen Schlangen gebildet, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn. Das könne sich in den nächsten Stunden zwar noch ändern. Wahrscheinlich hätten aber viele Reisende umgeplant. „Es kann sein, dass sich viele Menschen nach Alternativen umgesehen haben“.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat