Brauchtum Cranger Kirmes angelaufen: Offizieller Start am Freitag

Von dpa | 04.08.2022, 17:14 Uhr

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause ist am Donnerstag in Herne die Cranger Kirmes als größtes Volksfest in Nordrhein-Westfalen angelaufen. Am Nachmittag drehten sich wieder die Karussells auf dem Festgelände am Rhein-Herne-Kanal, wie ein Sprecher am ersten von elf Kirmestagen sagte. „Die Kinderaugen leuchten.“ Kurz vor dem Rummel-Start war zum historischen „Pferdemarkt“ in einem nahe gelegenen Reiterhof geladen worden. Oberbürgermeister Frank Dudda (SPD) eröffnete dort das Showprogramm mit Westernreiten oder auch einem Rekord-Hochspringen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden