RKI-Zahlen Corona-Inzidenz im Bund und in NRW weiter rückläufig

Von dpa | 02.08.2022, 08:00 Uhr

Die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen ist bundes- wie landesweit weiter rückläufig. Das Robert Koch-Institut (RKI) gab diesen Indikator am Dienstagmorgen für Nordrhein-Westfalen mit 452,0 an (Vorwoche: 571,7; Vormonat: 810,9). NRW bleibt damit weiter unterhalb der bundesweiten Sieben-Tage-Inzidenz, die laut RKI am Dienstagmorgen 516,1 betrug. Allerdings liefern diese Zahlen nur ein sehr unvollständiges Bild der Infektionslage.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden