Kriminalität Bielefelder Polizei ermittelt gegen Polizist

Von dpa | 06.09.2022, 10:13 Uhr

Die Polizei in Bielefeld ermittelt gegen einen Polizisten der Kreispolizei Herford wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung. Wie eine Polizeisprecherin am Dienstag auf Anfrage bestätigte, wird in diesem Fall gegen einen weiteren Kollegen wegen des Vorwurfs der Beihilfe strafrechtlich ermittelt. „Die Vorwürfe stehen im Raum.“ Darüber hinaus wollte die Polizeisprecherin wegen der laufenden Ermittlungen keine weiteren Details nennen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat