Unfall Betrunkener prallt mit Auto gegen eine Hauswand

Von dpa | 13.11.2022, 13:07 Uhr

Ein betrunkener junger Mann ist mit seinem Auto in Borken im Münsterland gegen eine Hauswand gekracht. Der 20-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Er hatte die Kontrolle über sein Auto verloren, fuhr dann geradeaus über einen Kreisverkehr und durchschlug eine Hecke, bevor er mit seinem Wagen gegen die Wand stieß. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Zudem hatte die Polizei den Verdacht, dass er Drogen genommen haben könnte. Einen gültigen Führerschein hatte er nicht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche