Agrar Belgier gewinnt mit 680-Kilo-Riesenkürbis Wiegemeisterschaft

Von dpa | 11.09.2022, 16:47 Uhr

Der Belgier Mark Feyaerts hat die diesjährige „NRW-Kürbis-Wiegemeisterschaft“ gewonnen - in einem wegen der Trockenheit für die Züchter schwierigen Jahr. Sein Kürbis brachte am Sonntag in Lohmar bei Köln 679,5 Kilogramm auf die Waage. Gemüseliebhaber und Hobbyzüchter waren auf dem Krewelshof mit ihren dicksten Kürbissen gegeneinander angetreten. Der Sieger erhält ein Preisgeld von 1000 Euro.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat