Wuppertal Auto fährt in Haltestelle und fängt Feuer: Schwerverletzter

Von dpa | 11.09.2022, 11:15 Uhr

Ein Autofahrer ist am späten Samstagabend bei einem Unfall in Wuppertal schwer verletzt worden. Sein Wagen fing kurzzeitig Feuer, nachdem er in eine Bushaltestelle gefahren war, wie eine Polizeisprecherin sagte. Der 29-Jährige hatte demnach aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war in das Wartehäuschen gefahren.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat