Köln Auf Abbiegespur gegen Sattelzug gefahren: Fahrer eingeklemmt

Von dpa | 21.11.2022, 14:22 Uhr

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 4 im Süden von Köln ist am Montag ein Mann in seinem Kleintransporter eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt worden. Der 57-Jährige sei kurz vor Mittag auf einer der beiden Abbiegespuren der A4 in Richtung der A555 gefahren, teilte die Polizei mit. Dort sei er auf einen Sattelzug aufgefahren. Rettungskräfte befreiten den Unfallfahrer aus dem Wrack und brachten ihn ins Krankenhaus. Der 55-jährige Lastwagenfahrer erlitt nach Polizeiangaben einen Schock. Da die beiden Unfallbeteiligten noch nicht vernommen werden konnten, sucht die Kölner Polizei Zeugen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche