Landgericht Al-Zein-Prozess: Angeklagte aus U-Haft entlassen

Von dpa | 23.11.2022, 14:12 Uhr

Im Prozess gegen Angehörige des Al-Zein-Clans sind alle drei noch in Untersuchungshaft sitzenden Angeklagten freigekommen. Nachdem die drei Männer vor Gericht Geständnisse abgelegt hätten, seien ihre Haftbefehle im Gegenzug außer Vollzug gesetzt worden, sagte ein Sprecher der Düsseldorfer Staatsanwaltschaft am Mittwoch. Die Prozessbeteiligten hätten sich zuvor auf eine Absprache verständigt. Die „Bild“-Zeitung hatte zuvor berichtet.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche