Im Wagen eingeklemmt Tödlicher Unfall in Warendorf: Mann prallt mit Auto gegen Baum

Im Warendorfer Ortsteil Müssingen ist am Freitagmorgen ein Autofahrer tödlich verletzt worden. Foto: NWM-TVIm Warendorfer Ortsteil Müssingen ist am Freitagmorgen ein Autofahrer tödlich verletzt worden. Foto: NWM-TV

meba/pm Osnabrück. Ein 49-jähriger Mann ist am Freitagmorgen nach einem schweren Unfall in Warendorf gestorben. Er prallte mit seinem Wagen gegen einen Baum und wurde tödlich verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 4.30 Uhr auf der B 64 im Warendorfer Ortsteil Müssingen. Der Mann aus Warendorf war in Richtung Telgte unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit seinem Wagen gegen einen Baum prallte. Er wurde in seinem Auto eingeklemmt, hieß es bei der Polizei.

Als die Rettungskräfte eintrafen, war der 49-Jährige nicht mehr ansprechbar. Er starb an seinen schweren Verletzungen. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten sperrten die Einsatzkräfte die B 64 voll ab.