Beim Überqueren von Auto erfasst Fahrradfahrer stirbt bei Unfall in Bünde

Von Mark Otten

Ein 63-jähriger Fahrradfahrer ist bei einem Unfall am Freitagabend in Bünde ums Leben gekommen. Foto: NWM-TVEin 63-jähriger Fahrradfahrer ist bei einem Unfall am Freitagabend in Bünde ums Leben gekommen. Foto: NWM-TV

Bünde. Ein 63-jähriger Fahrradfahrer ist bei einem Unfall am Freitagabend in Bünde ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei war der Mann gegen 18.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Hansastraße unterwegs. Als er die Fahrbahn überqueren wollte, erfasste ihn der Mercedes Citan eines 57-Jährigen. An der Unfallstelle gibt es weder einen Zebrastreifen noch Ampeln. Die Reanimationsversuche der Notärzte blieben erfolglos, der Mann erlag seinen Verletzungen.

Wie es dem Fahrer geht, ist nicht bekannt. Die Hansastraße war für die Zeit der Bergungsarbeiten bis circa 21 Uhr gesperrt.