zuletzt aktualisiert vor

Kreuzung gesperrt Radfahrer stirbt bei Unfall mit Lkw in Lengerich

Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Radfahrer am Mittwochmorgen in Lengerich ist der Radfahrer gestorben. Foto: NWM-TVBei einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Radfahrer am Mittwochmorgen in Lengerich ist der Radfahrer gestorben. Foto: NWM-TV 

meba/pm Lengerich. Ein 77 Jahre alter Radfahrer ist am frühen Mittwochmorgen in Lengerich von einem Lastwagen erfasst und getötet worden.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 6 Uhr morgens auf der Ladberger Straße. Ein 39-jähriger Lkw-Fahrer fuhr mit seinem mit Baustoffen beladenem 40-Tonner in Richtung Osnabrücker Straße. Etwa 100 Meter hinter der Kreuzung zur Ringeler Straße kam es auf der Fahrbahn zur Kollision mit einem Radfahrer. Der 77-jährige Mann aus Lengerich erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Unfallursache noch unklar

Die Polizei sicherte die Spuren am Unfallort. Die Ladberger Straße war bis 11 Uhr morgens für den Verkehr gesperrt.

Der sichergestellte Lastwagen solle auf einem Firmengelände untersucht werden, teilte die Polizei mit. Der genaue Hergang und die Ursache des Unfalls seien noch unklar.