Ungewöhnliche Beute Diebe stehlen in Bielefeld Damenschuhe und Fußballtore

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordrhein-Westfalen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

In der Zeit von Samstag bis Dienstag haben Unbekannte in Bielefeld Schuhe, Gartenmöbel und ein Fußballtor geklaut. Symbolfoto: imago/In der Zeit von Samstag bis Dienstag haben Unbekannte in Bielefeld Schuhe, Gartenmöbel und ein Fußballtor geklaut. Symbolfoto: imago/

Bielefeld. Damenschuhe, Fußballtore und Gartenmöbel: Unbekannte Täter haben in Bielefeld in der Zeit von Samstag bis Dienstag ungewöhnliche Beute gemacht.

Wie die Polizei mitteilt, stahl ein Täter Samstagnacht acht Paar getragene Damenschuhe – vier Paar Sportschuhe, ein Paar Boots und drei Paar Sandalen – im Wert von rund 500 Euro aus einem Schuhschrank, der im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses stand.

Am Montagmorgen bemerkte ein Bielefelder, dass Unbekannte in der vorangegangenen Nacht in den umzäunten Garten seines Sohnes eingebrochen waren. Dort rissen sie eine elektrische Gartenlampe aus dem Boden und stahlen ein Fußballtor sowie mehrere Fußbälle.

Gartenmöbel geklaut

Aus einem weiteren Garten stahlen unbekannte Täter zwei silberne, etwa 40 Zentimeter hohe Gartenlampen im Wert von 300 Euro.

Auch im Garten eines 28-Jährigen schlugen Unbekannte zu: Als der Mann am Dienstagmorgen die Rollläden seiner Terrassentür hochzog, entdeckte er den Diebstahl seines kompletten Gartenmobiliars. Am Abend zuvor standen die vier Klappstühle sowie der Gartentisch mit Milchglasplatte im Wert von 400 Euro noch auf der Terrasse hinter dem Mehrfamilienhaus.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0521/545-0.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN