12.000 Euro Sachschaden Mehrere Verletzte bei Auffahrunfall in Spenge


Spenge. Am Montagnachmittag um 16.25 Uhr kam es auf der Neuenkirchener Straße in Spenge zum Zusammenprall mehrerer Autos. Drei Personen wurden verletzt. Es entstand ein Sachschaden von 12.000 Euro.

Wie die Polizei Herford mitteilte, übersah eine 45-jährige Frau aus Spenge, die stadtauswärts Richtung Neuenkirchen mit ihrem Ford auf der Neuenkirchener Straße unterwegs war, einen vor ihr im VW abbiegenden 63-jährigen Autofahrer. Es kam zum Auffahrunfall. Der VW wurde auf die Gegenfahrbahn gedrückt und kollidierte mit dem Mercedes einer 46-jährigen Fahrerin, die stadteinwärts unterwegs war. Zunächst hatte sie versucht, dem VW auszuweichen und prallte dabei gegen eine Leitplanke. Dann wurde sie dennoch vom VW gerammt. Alle drei Fahrer wurden mit leichten Verletzungen in die Krankenhäuser Melle, Bünde und Herford gebracht. Am Ford entstand ein Sachschaden von 3000 Euro, am VW ein Schaden um die 5000 Euro und am Mercedes ein Schaden von 4000 Euro.