Fahrer verletzt ins Krankenhaus Transporter überschlägt sich bei Tecklenburg

Von Mark Otten


Tecklenburg. Ein 3,5-Tonner ist am Freitagmittag auf der Leedener Straße ins Schleudern gekommen und hat sich überschlagen.

Der Fahrer war nach Polizeiangaben mit seinem unbeladenen Transporter gegen 13.50 Uhr auf der Leedener Straße in Richtung Leeden unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Fahrer auf Höhe der Straße Alter Posteweg nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich und bleib auf der Fahrerseite liegen.

Der Fahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Wie schwer der Mann verletzt ist, konnte die Polizei nicht sagen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Leedener Straße war für Bergungsarbeiten gesperrt.