Auto fährt Hang hinunter Fahrer nach Unfall in Ibbenbüren schwer verletzt

Bei dem Unfall in Ibbenbüren wurde der Fahrer schwer verletzt. Foto: NWM-TVBei dem Unfall in Ibbenbüren wurde der Fahrer schwer verletzt. Foto: NWM-TV

Ibbenbüren. Bei einem Verkehrsunfall in Ibbenbüren sind am Sonntagabend drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Das Auto war einen Abhang hinuntergefahren.

Ein 20-Jähriger befuhr die Alpenstraße von der Osnabrücker Straße kommend in Fahrtrichtung Laggenbecker Straße. Der Fahrer geriet nach Angaben der Polizei auf der Gefällstrecke nach Durchfahren einer scharfen Linkskurve in den Gegenverkehr. Um einen Zusammenstoß mit dem entgegen kommenden Pkw zu vermeiden, lenkte er sein Fahrzeug scharf nach rechts.

Das Auto fuhr einen Abhang hinunter. Foto: NWM-TV

Dadurch kam er von der Fahrbahn ab und fuhr einen Abhang hinunter, wo der Wagen zum Stillstand kam. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen, zwei 17-jährige Mitfahrerinnen wurden leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1400 Euro.