Zwei Personen leicht verletzt Schwerer Unfall auf der A1 bei Ladbergen

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordrhein-Westfalen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Auf der A1 in Ladbergen kam es am späten Samstagabend zu einem Unfall. Foto: NWM-TVAuf der A1 in Ladbergen kam es am späten Samstagabend zu einem Unfall. Foto: NWM-TV 

Ladbergen/Osnabrück. Zu einem schweren Unfall kam es am späten Samstagabend auf der Autobahn 1 bei Ladbergen.

Eine Familie mit zwei Kindern war gegen Mitternacht auf der A1 Richtung Bremen unterwegs. Die 48-jährige Mutter aus Osnabrück lenkte den Wagen. Bei einem Fahrstreifenwechsel verlor sie die Kontrolle. Nach Angaben der Polizei geriet der Opel Zafira ins Schleudern. Schließlich prallte das Auto zunächst gegen die Mittelschutzplanke und schließlich gegen die Seitenschutzplanke. Dort verkeilte sich das Auto.

Zwei Personen leicht verletzt

Die Insassen kamen bei dem Unfall glimpflich davon. Der Vater wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der 10-jährige Sohn wurde zur Vorsicht ebenfalls von den Rettungskräften mitgenommen. Der entstandene Sachschaden liegt etwa bei 14000 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN