Mönchengladbach 87-Jähriger fährt auf parkenden Sattelzug auf und stirbt

Von dpa | 07.11.2022, 07:20 Uhr

Ein 87-Jähriger ist in Mönchengladbach mit seinem Auto auf einen parkenden Sattelzug aufgefahren und gestorben. Der Mann stieß am Montagmorgen aus noch unbekannter Ursache im Stadtbezirk Rheindahlen mit seinem Wagen frontal gegen den Anhänger des Lastwagens, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Der Lastwagen sei am Seitenstreifen ordnungsgemäß geparkt worden. Der Mann starb noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte in seinem Auto. Die Straße war Polizeiangaben zufolge komplett gesperrt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche