15 Kilometer Rückstau 13 Verletzte bei Unfall auf der A2 bei Bielefeld

Von Julia Mausch

Auf der A2 bei Bielefeld ist es am Sonntagmittag zu einem Unfall gekommen. Insgesamt 13 Menschen wurden verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Foto: dpaAuf der A2 bei Bielefeld ist es am Sonntagmittag zu einem Unfall gekommen. Insgesamt 13 Menschen wurden verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Foto: dpa

Bielefeld. Auf der A2 bei Bielefeld ist es am Sonntagmittag zu einem Unfall gekommen. Insgesamt 13 Menschen wurden dabei verletzt, zwei Personen sogar schwer.

Wie die Polizei mitteilt, war gegen 13 Uhr ein 21-jähriger Mercedes-Kleinbus-Fahrer aus Litauen und ein 50-jähriger Ford Mondeo-Fahrer aus Hövelhof auf dem mittleren Fahrstreifen der A2 in Richtung Dortmund unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es kurz vor der Anschlussstelle Bielefeld-Süd zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Daraufhin schleuderten beide Fahrzeuge zunächst nach links gegen die Mittelschutzplanke, danach schleuderten sie über die gesamte Fahrbahn nach rechts gegen die Seitenschutzplanke. Der Ford Mondeo kam stark beschädigt auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen. Der Mercedes-Kleinbus kippte auf die Beifahrerseite und kam stark beschädigt auf dem rechten Fahrstreifen auf der Seite liegend zum Stillstand.

Rettungshubschrauber angefordert

Zwei Insassen wurden aus dem Mercedes-Kleinbus geschleudert und zogen sich schwere Verletzungen zu. Sieben weitere Insassen des Mercedes-Kleinbusses wurden leicht verletzt. Die Insassen des Ford wurden ebenfalls leicht verletzt. Eine schwerverletzte Person wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Bielefeld geflogen. Sieben weitere verletzte Personen wurden mit diversen Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Autobahn Richtung Dortmund bis etwa 19.30 Uhr gesperrt. Der aufgestaute Verkehr wurde über die Anschlussstelle Bielefeld-Ost zurückgeführt. Es entstand ein Rückstau von 15 Kilometern. Die Höhe des Sachschadens wird auf 25.000 Euro geschätzt.