Personen blieben unverletzt Brand im Imbissstand in Rödinghausen ausgebrochen

Von Olga Zudilin


Osnabrück. Zu einem Brand ist es in der Nacht zu Donnerstag in einem Imbissstand in Rödinghausen (Kreis Herford) gekommen.

Nach ersten Informationen der Pressestelle der Polizei Herford ist der Brand gegen 1.30 Uhr an einem Carport aus Holz ausgebrochen. Das Feuer breitete sich auf einen Imbissstand aus, der an ein Gebäude angrenzte.

Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache und die Schadenshöhe stehen noch nicht fest. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.