zuletzt aktualisiert vor

Ticker zum Nachlesen Zwei Tote und mehrere Missbrauchsfälle durch Paar aus Höxter

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordrhein-Westfalen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Höxter. Was spielte sich hinter den Mauern des abgelegenen Hauses in Höxter ab? Ein Ex-Ehepaar soll eine Frau über eine Kontaktanzeige dorthin gelockt und misshandelt haben. Nun ist sie tot. Die Ermittler haben Hinweise auf weitere Fälle bekommen. Was spielte sich hinter den Mauern des abgelegenen Hauses in Höxter ab?


TÖTUNGSDELIKT IN HÖXTER: LIVETICKER VON DER PRESSEKONFERENZ

3. Mai 2016 11:42
Die Beschuldigten ließen sich 2013 scheiden.
Sven Kienscherf
3. Mai 2016 11:43
Ob die Beschuldigten sadistische Züge aufweisen, sei derzeit Spekulation.
Sven Kienscherf
3. Mai 2016 11:44
Anhaltspunkte auf eine Intelligenzminderung der Beschuldlgten gebe es nicht.
Sven Kienscherf
3. Mai 2016 11:44
Sie gingen recht planvoll vor, so Ostermann.
Sven Kienscherf
3. Mai 2016 11:45
Die Ermittler habe der Fall berührt, so Ostermann.
Sven Kienscherf
3. Mai 2016 11:47
Nach außen sei die Beschuldigte als Sprachrohr aufgetreten.
Sven Kienscherf
3. Mai 2016 11:47
Zu den Nachbarn habe es aber so gut wie keinen Kontakt gegeben.
Sven Kienscherf
3. Mai 2016 11:48
Jetzt gehe es für die Polizei darum, die weiteren Opfer zu identifizieren.
Sven Kienscherf
3. Mai 2016 11:49
Ob es einen Fluchtversuch eines der Opfer gegeben habe, kann die Polizei derzeit nicht sagen.
Sven Kienscherf
3. Mai 2016 11:50
Die Pressekonferenz ist damit beendet. Wir bedanken uns für Ihr Interesse und informieren Sie zeitnah über die weiteren Entwicklungen in dem Fall.
Sven Kienscherf
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN