Polizei sucht Zeugen 16-Jähriger liegt in Lengerich schwer verletzt auf der Straße

Von Almut Hülsmeyer

Bislang konnte die Polizei den schwer verletzten Jugendlichen, der auf der Iburger Straße lag, noch nicht befragen. Foto: dpaBislang konnte die Polizei den schwer verletzten Jugendlichen, der auf der Iburger Straße lag, noch nicht befragen. Foto: dpa

Lengerich. Ein mysteriöser Fall beschäftigt derzeit die Polizei in Lengerich: Am Donnerstagabend, 11. Februar, wurde gegen 20.45 Uhr ein 16-Jähriger entdeckt, der schwer verletzt auf der Iburger Straße vor der Hausnummer 217 in Lengerich lag.

Bislang ist völlig unklar, auf welche Weise der Jugendliche so schwer verletzt wurde. Der Lengericher konnte noch nicht befragt werden. Die Polizei geht im Moment von einem Verkehrsunfall aus. Ermittelt werde aber in alle Richtungen, sagte Polizeisprecher Johannes Tiltmann.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zu dem Fall geben können. Sie können sich unter Telefon 05481/93374515 melden.


0 Kommentare